TB Logo
Deutsch | English | 中文

Bundesligafinale Velodrom Berlin Tag1

Durch einen starken Auftakt am ersten Tag der abschliessenden Bundesligasaison auf der Bahn in Berlin liegt das Team Bergstrasse auf einem überragenden 3. Rang in der Tagesmannschaftswertung. Den Auftakt hierzu lieferte Harry Kraft, der beim Rundenrekordfahren einen glanzvollen, zweiten Platz ablieferte. In den folgenden Wettbewerben sicherten sich die Fahrer Jan-Moritz Müller und Fabian Schnaidt den fünften Platz im Scratch. Müller erzielte hierbei einen Rundengewinn. Im anschliessenden Punktefahren überzeugte wiederum Harry Kraft durch einen guten dritten Platz in dem er sich lediglich den Fahrern Lucas Schädlich (Thüringen) und Thomas Juhas (Berlin), geschlagen geben musste. Im finalen Mannschaftsdreier lag das Team aus Weinheim lange Zeit mit einer Bestzeit vorne, rangierte zum Abschluss dann auf Rang 4. Der morgige Sonntag ist noch einmal durch die Disziplinen Einervervolgung, Scratch, Ausscheidungsfahren und Madison geprägt.